Login für Redakteure

rrr

Autorenlogin
>

Zoobesuch klein

Zum Glück ist in den letzten Wochen vor den Sommerferien immer etwas Luft für Aktivitäten außerhalb des Klassenzimmers und so machten sich die zwei Internationalen Klassen unserer Schule (die 8i und 8k) am Donnerstag, den 23.06.16, auf in den Wuppertaler Zoo! Und zwar am bisher wärmsten Tag dieses Jahres mitten im Ramadan ...
Auf unserem gemeinsamen Rundweg, von Schattenplatz zu Schattenplatz, begegneten uns Affen, Pinguine, Löwen, Wölfe und natürlich auch Tuffi mit seiner Familie  Ein Highlight war zudem der Streichelzoo, in dem man sich ganz direkt um die Tiere kümmern konnte!
Während die Schüler sich bereits auf den nächsten Ausflug freuen, freuen wir uns, dass sie sich nach so kurzer Zeit schon so gut in der deutschen Sprache zurechtfinden!!

Am 23.6.2016 bekamen 37 Schülerinnen und Schüler in der Aula des Gymnasiums Vohwinkel ihr DELF-Diplom in Anwesenheit unserer Schulleiterin Frau Gottlob überreicht. Die Schülerinnen und Schüler hatten sich in Arbeitsgemeinschaften auf die drei Stufen A1, A2 und B1 vorbereitet. Alle Prüflinge haben bestanden! Félicitation!

 

 

Im Rahmen einer Klassenfahrt besuchte die 8c des Gymnasiums Vohwinkel aus Wuppertal am Donnerstag, den 1. September 2016 den Deutschen Bundestag.

Die 25 Schülerinnen und Schüler und ihre zwei Lehrer erlebten einen Informationsvortrag über die Aufgaben und die Arbeit des Deutschen Bundestages auf der Besuchertribüne oberhalb des Plenarsaals. Anschließend diskutierten sie lebhaft über die aktuelle Asylpolitik, die Bekämpfung von Fluchtursachen und Auslandseinsätze der Bundeswehr. Im Anschluss an die Diskussion konnten sich die Schülerinnen und Schüler in der Reichstagskuppel über die Geschichte des Reichstags informieren.

© Diana Kinnert 

 

Am Anfang des neuen Schuljahres sind wir nach Wittmund gefahren. Die Fahrt dauerte 4 Stunden. Alle haben sich gefreut als wir ankamen. Danach sich jeder sein Zimmer angeschaut. Später haben wir zusammen gegessen.

 

Dann haben wir eine Dorf- und Haus-Rallye gemacht, wobei es regnete. Anschließend durften wir essen und schlafen gehen. Am nächsten Morgen frühstückten wir um 7:30 Uhr. Gleich danach haben wir uns für die Wattwanderung fertig gemacht. Leider hat es an diesem Tag geregnet. Als wir mit diesem Erlebnis fertig waren, gingen wir nach Carolinensiel zum Nationalparkhaus und haben über das Watt geredet und über Ebbe und Flut. Es war sehr spannend und cool zu erfahren, wie die damals alles erbaut haben.

Danach sind wir zum Sielhafenmuseum aufgebrochen, wo wir mehr über den Schiffbau gelernt haben. Nach dem Sielhafenmuseum sind wir die Fahrräder abholen gegangen. Die Fahrräder waren zwar nicht die besten, aber es war trotzdem eine schöne Fahrradtour. Nach der Fahrradtour haben wir gegrillt. Es gab Würstchen, Hühnchenfilet, Brot und verschiedene Salate. Am Abend sind wir dann alle aufs Zimmer gegangen. Am nächsten Morgen haben wir gefrühstückt und haben mit einer Pädagogin Spiele gespielt. Es gab 2 Gruppen.

Dann haben wir Mittag gegessen. Dann hatten wir erstmal Zeit für uns. Der nächste Programmpunkt war ein Spielenachmittag. Das war für viele sehr langweilig!

Aber am selben Abend fand eine Disco statt.

Die Disco ging eigentlich bis 22:00 Uhr, aber vor 22:00 Uhr ist eine Schülerin umgekippt. Dann kam Herr Weitschat, damit war die Disco beendet.

Als die Disco beendet war, konnten wir noch bis 23:00 Uhr wach bleiben. Wir setzten uns in Kleingruppen zusammen auf die Zimmer und unterhielten uns. Dann sind natürlich alle brav schlafen gegangen, besonders Timo und Josh. Das können sicher alle bezeugen!

Alle lagen brav in ihren Betten, bis sie um 7:00 Uhr von Herrn Weitschats Töpfen geweckt wurden. Am nächsten Morgen wir alle zum letzten Mal gefrühstückt. Um 9:30 hat uns der Bus abgeholt.

 

Dann sind wir wieder nach Wuppertal aufgebrochen.

Seite 1 von 3

© 2017 Gymnasium Vohwinkel - Nocken 6 - 42329 Wuppertal - All Rights Reserved - Designed By WarpTheme