Login für Redakteure

rrr

Autorenlogin
>

 

besmart

 

Im Bio-Unterricht haben wir, die Klasse 6b, das Thema „Rauchen“ besprochen und gelernt, welche Folgen das Rauchen haben kann. Denn – auch wenn es schwer vorstellbar ist – das Anfangsalter für das Rauchen liegt bei ungefähr 12 Jahren. Und so alt sind wir!

Weiterlesen

Dann haben wir uns beim Wettbewerb „Be smart, don’t start“ angemeldet. Dieser Wettbewerb ging über ein halbes Jahr und sollte das Nicht-Rauchen und Nicht-Anfangen stärken. Gleichzeitig haben wir an dem „Kreativ-Wettbewerb“ der AOK/Wuppertal teilgenommen, wo wir mit unseren verschiedenen Beiträgen – Plakate, Filme, Songtexte, Bilder, Interviews, Basteleien, Zeichnungen – dargestellt haben, dass das Nicht-Rauchen gut ist und das Rauchen schlecht.


In Wuppertal haben sich noch fünf andere Klassen an dem Kreativ-Wettbewerb beteiligt, aber mit unserer Mühe und Kreativität haben wir die Jury überzeugt, uns als DIE BESTE KLASSE auszuwählen!

Mit dem 1. Platz haben wir 150 Euro (gesponsert von der Polizei NRW) für die Klassenkasse gewonnen. Nun überlegen wir uns, wohin unser Wandertag gehen soll.

 

6 b(este Klasse), im Juni 2016

 

 

Die Klasse hat sich letztendlich für einen Ausflug ins Irrland - Europas größte Bauernhof-Erlebnisoase! entschieden und einen schönen Tag zusammen gehabt.


Auch dieses Jahr findet der Wettbewerb „Be smart, don’t start!“ statt, er beginnt am 14. November 2016. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich.
Näher Informationen gibt es auf der Homepage https://www.besmart.info/be-smart/ oder bei Frau Hasenmüller.