Login für Redakteure

rrr

Autorenlogin
>

Das Schulorchester des Gymnasiums Vohwinkel

Unser Schulorchester probt mittwochs von 13:30 bis 15:00 Uhr in der Aula. Mitmachen können prinzipiell alle Schülerinnen und Schüler, die ein Orchesterinstrument erlernen.

Was spielen wir? Wo spielen wir?

Den Kern des Repertoires bildet die großbesetzte klassische Orchestermusik aller Stilepochen. Darüber hinaus unternehmen wir „Ausflüge“ in die Genres der Klassischen Unterhaltungsmusik sowie der Filmmusik.
Das Orchester präsentiert seine Arbeitsergebnisse regelmäßig in Konzerten innerhalb und außerhalb des Gymnasiums.

komplexe Teamarbeit

Das Schulorchester unseres Gymnasiums arbeitet mit hohem Anspruch an seinen künstlerischen Aufgaben.
Gleichzeitig stellt sich das Orchester immer wieder der Herausforderung, die Funktionsweise komplexer Teamarbeit am Beispiel eines großbesetzten Ensembles zu hinterfragen und Lösungsansätze während des Musizierens unmittelbar praktisch zu erproben.
In den tradierten Vorstellungen von professioneller Orchesterarbeit erscheint der Dirigent, der Maestro, als der Dompteur, der die Musiker wie dressierte Tiere durch die Musik führt.
Solche Top-Down-Strukturen gelten jedoch in modernen Arbeitsprozessen als nicht mehr zeitgemäß.

„5-Sekunden Modell“

Das Orchester des Gymnasiums Vohwinkel setzt sich daher auf der Basis des (für ihre Bedürfnisse modifizierten) „5-Sekunden-Modells“ der Deutschen Kammerphilharmonie mit Strategien zur einer möglichst effizienten Synchronisation von hochspezialisierten Einzelspielern zu einem möglichst erfolgreichen Team auseinander. Dies bietet den jungen Musikerinnen und Musikern neben der künstlerischen Auseinandersetzung mit den großbesetzten symphonischen Werken auch eine höchst innovative Vorbereitung auf die Herausforderungen ihrer zukünftigen Arbeitswelt.

© 2017 Gymnasium Vohwinkel - Nocken 6 - 42329 Wuppertal - All Rights Reserved - Designed By WarpTheme