Login für Redakteure

rrr

Autorenlogin
>

HEUREKA!

heureka logo klein

HEUREKA! 2017 – „Mensch und Natur“

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an die Gewinner des Heureka-Wettbewerbs 2017 „Mensch und Natur“:

Jahrgangsstufe 5:                           

1. Platz: Vinzent Trumann 5a

2. Platz: Aulon Balija 5b

3. Platz: : Paul Lichtenberg 5b

3. Platz: : Salahedine Khallouki 5b

3. Platz: : Daniela vom Schemm 5b

Jahrgangsstufe 6:                          

1. Platz: Hendrik Löhdorf 6e

2. Platz: Henning Ruwwe 6b

3. Platz: Rouven Schulz 6a

Jahrgangsstufe 7:                          

1. Platz: Bent Crummenerl 7a

2. Platz: : Jost Lichtenberg 7c

3. Platz: : Laura Marie Miß 7b

3. Platz: : Juliane Purrmann 7c

3. Platz: : Lukas Trumann 7b

3. Platz: : Alex Wieder 7a

Jahrgangsstufe 8:

1. Platz: Finn Achilles 8b

1. Platz: Ben Albrecht 8b

2. Platz: : Nelli Niepenberg 8a

3. Platz: : Pia Wiegand 8a

 

Im April 2018 findet der nächste Heureka-Wettbewerb (Thema „Weltkunde“) statt.

Die Anmeldeinformationen erhaltet ihr in den nächsten Tagen!

 

Der HEUREKA!-Wettbewerb richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 8. Die Anmeldegebühr beträgt jeweils 3 Euro.

Zwei Mal pro Schuljahr findet der HEUREKA!-Wettbewerb statt, an beiden kann man unabhängig voneinander teilnehmen.

 

  • Der HEUREKA!-Wettbewerb im ersten Schulhalbjahr (ca. April) trägt den Titel „Mensch und Natur“. Bei diesem naturwissenschaftlichen Wissenstest müssen sich die Kandidaten den verschiedensten Fragen zum Menschen, zu Pflanzen, Tieren, Natur und Umwelt, Technik und Fortschritt stellen.

  • Der HEUREKA!-Wettbewerb im zweiten Schulhalbjahr (ca. November) stellt Fragen zum Thema „Weltkunde“ und behandelt die drei Bereiche Geografie/Länderkunde, Zeitgeschehen/Geschichte und gesellschaftliches Grundwissen.

In 45 Minuten, also einer Schulstunde, müssen 45 Multiple Choice Fragen beantwortet werden. Pro gestellte Frage gibt es drei Antwortmöglichkeiten.

Gewertet wird auf drei verschiedenen Ebenen: In der schulinternen Klassenstufenwertung werden die drei besten aus jedem Jahrgang der Schule ermittelt. Wenn man richtig gute Ergebnisse erzielt hat, ist eine Wertung auf (NRW-)Landesebene bzw. sogar auf Bundesebene möglich. Im Weltkundewettbewerb 2016 haben beispielsweise zwei Achtklässler unserer Schule einen 1. und einen 2. Platz auf Landesebene erreicht!

Zu gewinnen gibt es die verschiedensten Dinge, z.B. Spiele, Puzzle, Bücher, Zeitschriften usw.
Aber egal ob Gewinner oder nicht: Jede Teilnehmerin/Jeder Teilnehmer erhält als kleinen Dank eine Teilnahmeurkunde und ein kleines Geschenk.

Wer sich noch näher erkundigen möchte oder Beispielaufgaben der letzten Jahre anschauen möchte, kann dies auf der Homepage tun:

http://www.inkas-berlin.de/heureka_info.html

Informationen bekommst du auch bei der Ansprechpartnerin der Schule:

Frau Hasenmüller